Logistic Process Specialist (m/w/d)

Rotkreuz
07 April | Position with re­spon­si­bil­i­ties | 100%

Logistic Process Specialist (m/w/d)

Die Position

Die Abteilung Operations- and Site Logistics (OSL) verantwortet die Materialflüsse vom Wareneingang über die Lagerhaltung und Produktionsversorgung bis zur Verladung der fertigen Produkte. Darüber hinaus werden allgemeine Logistikdienstleistungen, wie z.B. Postverteilung und Gefahrstoffentsorgung am Standort Rotkreuz durchgeführt.

Für die Nachfolgebesetzung eines Logistics Process Specialists, wird eine prozessorientierte und logistikerfahrene Persönlichkeit gesucht. In dieser Rolle stellen Sie sicher, dass breitgefächerte Querschnittsfunktionen, die von allen Logistikteams in Anspruch genommen werden, verfügbar sind und bilden die Schnittstelle zu den weitergehenden Fachabteilungen der jeweiligen Querschnittsfunktion. Ebenso arbeiten sie in Projekten mit oder leiten solche.

Aufgaben & Verantwortlichkeiten:


  • Fachliche Verantwortung für Logistik-Lernenden als Berufsbildner


  • Erster Ansprechpartner und Schnittstelle zu Fachexperten für Prozesse im Bereich Gefahrgut/Gefahrstoffe und Safety, Health and Environment


  • Aufnahme von Anforderungen und durchführen von Tests von SAP Change Requests


  • Erstellung von ad hoc Auswertungen zu logistischen Fragestellungen, basierend auf SAP oder anderen im Einsatz befindlicher Systeme


  • Erster Ansprechpartner bei der Störungsanalyse diverser Hard- und Software-Lösungen


  • Unterstützung der Teamleads bei der Beschaffung von technischer Ausrüstung, wie z.B. Flurförderzeuge, Mobile Datenerfassungsgeräte


  • Erstellung von Prozess- und Schulungsdokumentationen und Schulung der beteiligten Mitarbeiter zu den oben genannten Punkten


  • (Teil-)Projektleitung und Mitarbeit von/in Logistikprojekten Materialhandling, Warehousing, Auftragsabwicklung


  • Stellvertretung und Unterstützung in den Bereichen Abweichungsmanagement, Trainingsmanagement, Equipment und Infrastruktur Support


Wer Sie sind

Sie sind offen für neue Ideen und schätzen es, in einer leistungsorientierten Umgebung zu arbeiten, getragen von gegenseitigem Respekt, Diskussion und Zusammenarbeit. Dann ist Roche für Sie der Ausgangspunkt für ein spannendes und internationales Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungschancen.

Folgende Anforderungen runden Ihr Profil ab:


  • Höhere Berufsbildung im Bereich Logistik, z.B. Logistikfachmann, oder höher


  • 3-5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Logistik oder Supply Chain Management


  • Mehrjährige Erfahrung in Logistikprozessen und Kenntnisse in SAP in den Modulen WM/IM


  • Eigeninitiative und gewissenhafte Arbeitsweise in komplexen Organisationen


  • Fliessende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen(Motivationsschreiben, CV, Arbeitszeugnisse, Diplome, etc.).