EUC Macro remediation specialist External Consultant - 3 months - COO - IT

Geneva
25.05. | Position with re­spon­si­bil­i­ties | 100%

EUC Macro remediation specialist External Consultant - 3 months - COO - IT

Karriere und AusbildungVacancies
Offene Stelle :EUC Macro remediation specialist External Consultant - 3 months -
Zweigstelle :Geneva
Eintrittsdatum :01.06.2020
Arbeitszeit :100%
Domain :COO - IT

Share


  • email

  • print

 

EUC Macro remediation specialist External Consultant - 3 months -


Description


Group COO is a vast and key division of the Bank, headed up by the group Chief Operating Officer, covering several departments supporting the client facing teams. It strives to provide both in-house and external clients with a first-rate service to ensure our business operates efficiently and reliably. The division comprises Operations, Finance, Credit Structuring and Administration, Information Technology, Human Resources, General Services (real estate, travel and logistics), Security and Data Governance as well as Change Management & Controls. All department heads report into the group COO.


Mission


Work with the remaining departments who have Windows 10 non-compatible EUC dependencies in order to help them perform remediation of their code in order for it to run on Windows 10.


Challenges


Must have Microsoft VBA and Macro competencies and the ability to work with demanding and / or sensitive users.


Main responsabilities


Work with the remaining departments who have Windows 10 non-compatible EUC dependencies in order to help them perform remediation of their code in order for it to run on Windows 10.


Education


  • Education: Bachelor Degree

Experience


  • Years of experience: 7-10 : senior

  • Experience required: Similar experience in VBA (development, coding) Able to apply security requirements in VBA

  • Experience in private banking: Optional

Language


  • English: Fluent

  • French: Fluent

Personal skills


  • Swiss resident: Optional

Excellent listening skills Client-oriented Solution finder


Zurück zur ListeOnline-Bewerbung


Portal für Online-Bewerbungen – Richtlinien für den Umgang mit personenbezogenen Informationen potenzieller Kandidaten/innen


Das System für Online-Bewerbungen (nachfolgend das «Online-Bewerbungsportal» oder «Portal») der Union Bancaire Privée, UBP SA, (nachfolgend «die UBP») wird von unserem Hauptsitz in Genf aus gemäss schweizerischem Recht, namentlich den Datenschutz betreffend, sowie auf der Grundlage nachfolgender Grundsätze betrieben. Es ermöglicht allen Personen (nachfolgend «die Kandidaten/innen»), Bewerbungen zu den im Online-Bewerbungsportal ausgeschriebenen offenen Stellen sowie Spontanbewerbungen einzureichen. Davon ausgenommen sind Personalvermittlungsunternehmen und Headhunters.


Die UBP garantiert, dass sie über das Online-Bewerbungsportal übermittelte Personendaten wie Vor- und Nachnamen, Anschrift und andere im Zusammenhang mit der Identität oder dem beruflichen Werdegang der Kandidaten/innen stehende Informationen (nachfolgend die «Personendaten») vertraulich behandeln wird. Die Bank wird diese auf einem internen gesicherten Server speichern, zu dem nur die zur Bearbeitung der betreffenden Bewerbung ermächtigten Personen Zugriff haben. Mit der Übermittlung der Personendaten über das Online-Bewerbungsportal akzeptieren die Kandidaten/innen die Risiken der Datenübertragung via Internet, die keinen absoluten Datenschutz garantiert.


Durch die Übermittlung ihrer Personendaten erlauben die Kandidaten/innen, dass diese von der UBP und/oder jeder Zweigstelle der UBP Gruppe (nachfolgend «die UBP Gruppe»), insbesondere von den jeweiligen Human-Resources-Abteilungen im Rahmen der Rekrutierung neuer Mitarbeiter zur Prüfung und Nachverfolgung der Bewerbungen verwendet werden. Liegt für eine offene Stelle der Arbeitsort ausserhalb der Schweiz oder könnte ein Kandidaten/innenprofil eine Zweigstelle der UBP Gruppe im Ausland interessieren, erklären sich die Kandidaten/innen im Voraus damit einverstanden, dass ihre Personendaten der betreffenden Zweigstelle zugestellt werden. Des Weiteren akzeptieren sie, dass das für besagte Zweigstelle im Ausland geltende Recht nicht unbedingt einen dem schweizerischen Recht entsprechenden Daten- oder Arbeitnehmerschutz gewährleistet.


Die UBP verpflichtet sich, ohne Zustimmung der Kandidaten/innen keine vorgenannten Personendaten an Dritte ausserhalb der UBP Gruppe weiterzuleiten, zu veröffentlichen und/oder zu verkaufen, es sei denn, diese Informationsübermittlung erfolge auf Anfrage einer staatlichen, gerichtlichen oder anderen Aufsichtsbehörde und/oder sei von Gesetzes wegen verordnet. Teilen die Kandidaten/innen der UBP den Namen einer Referenzperson mit, müssen sie diese im Voraus davon in Kenntnis setzen und akzeptieren, dass die Vertreter der UBP mit ihr Kontakt aufnehmen.


Falls Kandidaten/innen ihre Bewerbung sowohl über ein Personalvermittlungsunternehmen oder einen Headhunter als auch über das Online-Bewerbungsportal einreichen, wird die UBP einzig die zuerst eintreffende Bewerbung berücksichtigen. Die Kandidaten/innen werden daran erinnert, dass sie laut schweizerischem Recht Zugang zu den sie betreffenden Personendaten haben und dass Ihnen das Recht zusteht, falsch mitgeteilte Informationen zu berichtigen. In diesem Falle werden die Kandidaten/innen gebeten, die UBP über das Online-Bewerbungsportal mit der genauen Angabe des Zwecks ihrer Anfrage zu kontaktieren. Die Bewerbungsunterlagen der Kandidaten/innen werden während der zu ihrer Prüfung erforderlichen Zeit aufbewahrt, die Originale in der Folge an die Kandidaten/innen zurückgeschickt und allfällige Kopien zerstört. Eine Ausnahme bilden die mit dem Einverständnis der Kandidaten/innen aufbewahrten Unterlagen.


Mit der Eingabe von Personendaten in das Online-Bewerbungsportal der UBP


  • stimme ich einer Bearbeitung damit gemäss den oben erläuterten Grundsätzen zu, die ich zur Kenntnis genommen habe.

  • stimme ich einer Aufbewahrung meiner Bewerbungsunterlagen durch die UBP zu, falls die Bank dies im Hinblick auf künftige Stellen für sinnvoll erachtet.