Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter FH 50-60%

Heerbrugg
19 April | Position with re­spon­si­bil­i­ties | 50 – 60%

Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter FH 50-60%



Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter FH 50-60%




für unseren Fachbereich Koordinierte Intervention im Psychiatrie-Zentrum Rheintal in Heerbrugg per 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung.

Ihre Aufgaben


Die Koordinierte Intervention ist ein integrierter Bestandteil des interdisziplinären Behandlungsteams in der ambulanten und tagesklinischen Behandlung. Sie bietet den Patienten und Patientinnen in Form von Job Coaching, Case Management und Sozialberatung Unterstützung und Begleitung an. Das Angebot der Koordinierten Intervention unterstützt die soziale und berufliche (Re)Integration der Patienten und Patientinnen in die Lebens- und Arbeitswelten. Dabei steht auch die Vernetzung mit verschiedenen Partnerorganisationen, Institutionen, Arbeitgebern, Sozialversicherungen etc. im Fokus. Als Sozialarbeiter/-in arbeiten Sie eng mit den medizinischen Fachbereichen des Zentrums zusammen.

Ihr Profil


Für diese anspruchsvolle Tätigkeit suchen wir eine Fachperson mit einem Fachhochschulabschluss in Sozialer Arbeit, die sich im interdisziplinären Team professionell bewegen kann. Sie bringen hohe fachliche und persönliche Kompetenzen im Fachbereich wie auch in sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen mit. Erwünscht sind Berufserfahrungen im Bereich Job Coaching, Case Management und/oder systemischer Beratung. Eine Portion Humor und ein besonderes Interesse und Engagement für die Belange von Menschen mit psychischer Erkrankung gehören zu Ihren weiteren Eigenschaften. Die Stelle ist auf ein Pensum von 50-60% ausgerichtet. Ein höheres Einstiegspensum bis Ende März 2022 ist möglich und erwünscht.

Unser Angebot


Wir bieten attraktive Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien, eine vielseitige, anspruchsvolle und selbstständige Tätigkeit, ein motiviertes Team sowie interne Weiterbildungen.




Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Monika Filliger, Bereichsleiterin Koordinierte Intervention, Psychiatrie-Zentrum Rheintal unter der Telefonnummer 058 178 77 00 gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung!



This website uses cookies to ensure you receive the best service. Further information can be found in our Terms and Conditions and in the Privacy Policy.