Projektleiter / in ICT-Koordination 80-100%

St. Gallen
19 April | Executive po­si­tion | 80 – 100%

Projektleiter / in ICT-Koordination 80-100%

Die Dienststelle I nfrastruktur Bildung und Freizeit sucht per 1. Juni 2021 oder nach Vereinbarung eine/n

Projektleiter / in
ICT-Koordination 80 - 100%

Ihre neue Rolle

Als Projektleiter/in sind Sie Teil eines Teams, welches aus vier Personen besteht. Sie leiten und begleiten komplexe Informatikprojekte und verstehen die Bedürfnisse Ihrer Kundschaft. Knowhow in der Analyse und Optimierung von Prozessen für die Anforderungserhebung von ICT-Systemen zeichnet Sie aus. Nebst der Erstellung von konzeptionellen Lösungen auf Basis von aktuellen ICT-Technologien beurteilen Sie bestehende Informatiklösungen und ihre Gesamtzusammenhänge und entwickeln diese weiter. Sie koordinieren die Beschaffung und Installation spezifischer Hardware und sind Ansprechperson für Kundenanliegen zur ICT-Infrastruktur welche die Informatikdienste St.Gallen (IDS) betreiben.Dieser Job ist für Sie wenn,


  • Sie über eine höhere Ausbildung, z.B. Fachhochschulabschluss in Informatik, mit Weiterbildung im Bereich ICT-Requirements-Engineering verfügen

  • Sie ausgewiesene Erfahrung in der Leitung von ICT-Projekten mitbringen

  • Sie eine analytisch, strukturierte und konzeptionelle Persönlichkeit sind

  • Sie über anerkannte Methoden des ICT-Projektmanagement verfügen und bereits Erfahrung und Kenntnisse im öffentlichen Beschaffungswesen haben

  • Ihnen der Umgang mit den verschiedenen Anspruchsgruppen Freude bereitet

  • Sie initiativ sind und gerne gemeinsam mit dem Team etwas mitgestalten

  • es Ihnen durch Ihre offene und neugierige Art einfach fällt, Neues zu lernen

  • Sie eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise mit sich bringen

Ihre Dienststelle

Die Dienststelle Infrastruktur Bildung und Freizeit (IBF) ist das Kompetenzzentrum der Direktion Bildung und Freizeit. Wir sind für die Bereitstellung sowie den Betrieb von Schul-, Sport-, Betreuungs-, Freizeit- und Jugend-Anlagen zuständig. Die als Service-Center organisierte Dienststelle ist Partnerin bei allen Aspekten im Zusammenhang mit der Material-, Gebäude- und Informatik-Infrastruktur. Die Abteilung ICT-Koordination IBF sorgt gemeinsam mit den Informatikdiensten St.Gallen dafür, dass rund 1'000 Lehrpersonen und Mitarbeitende sowie über 6'500 Schülerinnen und Schüler mit einer zuverlässigen ICT-Infrastruktur, modernen Informatik-Services und zeitgemässen Fachanwendungen unterstützt werden.Unsere UnternehmenskulturWir leben und pflegen die Kultur der Zusammenarbeit. Zu unseren Werten gehören Mitwirkung, Ehrlichkeit und Offenheit. Unsere Zusammenarbeit gestalten wir unkompliziert und auf Augenhöhe. Die jährliche Mitarbeiterbefragung zeigt eine hohe Arbeitszufriedenheit und Identifikation mit IBF.Das bieten wirEin interessantes, spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem dynamischen Umfeld. Attraktive Anstellungsbedingungen und einen modernen Büroarbeitsplatz direkt beim Bahnhof St.Gallen. Wir legen Wert auf eine fachlich gute Einarbeitung. Wir begleiten unsere Mitarbeitenden mit einem vielseitigen internen Weiterbildungsprogramm in ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.
 
Familien erhalten eine städtische Familienzulage, Väter profitieren von einem 20-tägigen Vaterschaftsurlaub. Zudem erhalten Sie eine Wohnsitzzulage, wenn Sie in der Stadt St.Gallen wohnhaft sind.Unser AuswahlprozessFühlen Sie sich angesprochen?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung welche Sie uns ausschliesslich online einreichen.
 
Weitere Informationen zu diesem Stellenangebot erhalten Sie von Roland Wittwer, Abteilungsleiter ICT-Koordination, Telefon 071 224 68 80. Wir freuen uns auf Sie. Stadt St.Gallen, Personaldienste, Rathaus, 9001 St.Gallen, www.stadt.sg.ch JETZT BEWERBEN

This website uses cookies to ensure you receive the best service. Further information can be found in our Terms and Conditions and in the Privacy Policy.