Delegierte/r für Aussenbeziehungen (80-100%)

Etat de Fribourg — Fribourg
10.02.2020 | Employee | 100%

Delegierte/r für Aussenbeziehungen (80-100%)

 

Zusätzliche Informationen können

eingeholt werden bei:
Sophie Perrier{14}
T +41 26 305 10 41

-

Bewerben Sie sich vorzugsweise online oder senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer der Stelle an:
Staatskanzlei Chorherrengasse 17 1701 Freiburg

Bewerbungsfrist:

Referenz: CHA-200519

Delegierte/r für Aussenbeziehungen (80-100%)

bei der Staatskanzlei

-

Besonderheit

  • > Die Staatskanzlei ist der Stab des Staatsrats. Sie führt das Sekretariat des Staatsrats, organisiert seine Anlässe und ist verantwortlich für die Information der Öffentlichkeit, die Koordination der Aussenbeziehungen und der Beziehungen zum Grossen Rat. Sie achtet auf die Einheitlichkeit und die Qualität der Gesetzgebung. Sie führt die Wahlen und Abstimmungen durch und ist zuständig für die amtlichen Veröffentlichungen, die Übersetzung, das Staatsarchiv, die Beglaubigungen, den Kauf von Material und Drucksachen und den internen Kurierdienst.
  • > Die Aussenbeziehungen stehen unter der direkten politischen Leitung des Staatsrats, namentlich des Volkswirtschaftsdirektors.

Tätigkeitsgebiet

  • > Sie schlagen die Strategie der Aussenbeziehungen 2018–2021 des Staatsrats vor, setzen sie um und stellen die Kommunikation dazu sicher
  • > Sie organisieren die Verbindung und die Treffen zwischen dem Staatsrat und den Freiburger National- und Ständerätinnen und -räten, dem Bundesrat und den höheren Beamtinnen und Beamten der Bundesverwaltung
  • > Sie stellen die Überwachung der wichtigen Geschäfte des Bundes für den Kanton Freiburg sicher und schlagen den politischen Verantwortlichen deren Weiterverfolgung vor
  • > Sie setzen sich bei Bedarf zusammen mit den betreffenden Direktionen bei den wichtigen Dossiers und den Querschnittsdossiers des Bundes ein
  • > Sie koordinieren innerhalb der Kantonsverwaltung die Vernehmlassungen des Bundes und weiterer externer Instanzen
  • > Sie koordinieren die Umsetzung der Bilateralen und des Dossiers der europäischen Integration im Kanton Freiburg und beurteilen die Folgen.
  • > Sie wirken am Empfang ausländischer Delegationen und von Botschaftern/Konsuln mit und organisieren die Vertretung des Kantons Freiburg bei der Versammlung der Regionen Europas und beim Europarat.
  • > Sie stellen die Beziehung zur Kommission für auswärtige Angelegenheiten des Grossen Rates sicher, insbesondere, was die Zusammenarbeit zwischen den Kantonen anbelangt.
  • > Sie leiten ein kleines Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Anforderungen

  • > Universitärer Master, vorzugsweise in Volkswirtschaft oder Politikwissenschaften.
  • > Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Beziehungen zu den politischen Behörden und zur öffentlichen Verwaltung, insbesondere zur Bundesverwaltung
  • > Gute Kenntnisse des politischen Systems der Schweiz und der politischen Verfahren und Akteure auf nationaler, interkantonaler und kantonaler Ebene
  • > Kompetenzen in Kommunikation, im Netzwerken, in der Integration und Gewandtheit im Umgang mit Menschen, Sinn für Protokoll
  • > Solide Allgemeinbildung und gute Kenntnis der Gesellschaft und der Wirtschaft des Kantons Freiburg
  • > Ausgezeichnete Beherrschung des Französischen, des Deutschen und des Englischen in Wort und Schrift

Stellenantritt:

oder nach Vereinbarung

  

10.02.2020
Employee, 100%

Contact

Etat de Fribourg


Etat de Fribourg

Rue Joseph-Piller 13Fribourg

Industry

Public administration

Labels (1)

Training Company
Training Company

Etat de Fribourg

Rue Joseph-Piller 13Fribourg

Industry

Public administration

Labels (1)

Training Company
Training Company
Salary

Salary Check

Take advantage of the jobup.ch service to find out how much you earn as Animal Keeper.
This website uses cookies to ensure you receive the best service. Further information can be found in our Terms and Conditions and in the Privacy Policy.