Your health is very important to us. Please adapt your behavior and follow the recommendations of the federal Council.

Sektorchef/in IT Infrastruktur (100%)

Etat de Fribourg — Givisiez
02.04. | Employee | 100%

Sektorchef/in IT Infrastruktur (100%)

 

Zusätzliche Informationen können

eingeholt werden bei:
Christian Rieder, Sektionschef oder Christine Verillotte, Zuständige für das Personalwesen{14}
T +41 26 305 85 10/51

-

Bewerben Sie sich vorzugsweise online oder senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer der Stelle an:
Amt für Informatik und Telekommunikation (ITA) Route André Piller 50 1762 Givisiez

Bewerbungsfrist:

Referenz: SITel-201114

Sektorchef/in IT Infrastruktur (100%)

beim Amt für Informatik und Telekommunikation

-

Besonderheit

  • Das ITA zählt über mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dienst unseres Kantons. Es stellt die Verfügbarkeit, die Sicherheit sowie die Entwicklung der Informationssysteme des Staates Freiburg und seiner Partner sicher.

Tätigkeitsgebiet

  • > Dem Sektionsleiter unterstellt
  • > Verwaltung eines Sektors mit etwa fünfzehn Mitarbeitenden, deren Aufgabe darin besteht, zusammen mit den technischen Architekten die Entwicklung und Funktionsfähigkeit der Netz-, Speicher-, Server- und Systeminfrastrukturen zu entwerfen, zu planen und zu gewährleisten, um die Zuverlässigkeit der für die Anwendungen des Staates Freiburg und seiner Partner erforderlichen Ressourcen zu gewährleisten
  • > Leitung der Entwicklung der Infrastrukturtechnologien, die für die Realisierung der Projekte des Masterplans des Staates Freiburg notwendig sind, um die Bereitstellung und Funktionsfähigkeit der internen oder ausgelagerten Infrastrukturressourcen für unsere Kunden zu ermöglichen und ihre Verfügbarkeit zu gewährleisten
  • > Verwaltung von Projekten und Leitung der für diese Technologien zuständigen Teams
  • > Entwicklung und Optimierung von Prozessen und Krisenmanagement in Zusammenarbeit mit den anderen ITA-Sektorleitenden im Rahmen des Sektors
  • > Verwaltung von Datenzentren, Telekommunikationsräumen und deren Verbindungen zum Netzwerk und zur Cloud
  • > Aktive Beteiligung an der Aufstellung des Budgets, das für die Entwicklung, Erneuerung und Instandhaltung des IS innerhalb des Perimeters des Sektors erforderlich ist. Sicherstellen, dass der Vorgesetzte über dieses Budget informiert wird und dass er es weiterverfolgt

Anforderungen

  • > Abgeschlossene Hochschulausbildung: Fachhochschule, Universität, ETH oder HF (mit mehrjähriger nachgewiesener Erfahrung) im Bereich Informatik oder eidgenössisches Diplom mit berufsspezifischen Zertifikaten und Berufserfahrung
  • > Mehrere Jahre nachgewiesene Erfahrung in der Leitung von technischen Mitarbeitenden, die für die Verwaltung und Entwicklung von IS-Ressourcen verantwortlich sind
  • > Ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten mit guten Kenntnissen der ITIL-Prozesse
  • > Mehrjährige Erfahrung in der Leitung von Infrastrukturprojekten. Kenntnisse der HERMES-Methodik oder einer anderen Projektmanagementmethodik erforderlich
  • > Nachgewiesene Kenntnis der aktuellen Infrastrukturtechnologien, Zertifizierungen sind von Vorteil
  • > Konvergente und hyperkonvergente Infrastruktur, Server, SAN, NAS, Netzwerk, einheitliche Kommunikation
  • > Azure Cloud Integration, und Azure On-Premises
  • > Tools und Methoden für die Überwachung, Automatisierung und Bereitstellung von Diensten in einem hybriden Kontext
  • > CISCO-Netzwerkvirtualisierung, VMware-Server, AHV
  • > MS SQL Server, Oracle RDBMS, SAP HANA
  • > IIS-, TOMCAT-, Java-Integration
  • > Microsoft- und Linux-Server-Betriebssysteme
  • > Nachgewiesene Erfahrung in der Verwaltung von Rechenzentren, einschliesslich der Verwaltung der kalten und sicheren Stromversorgung des IS bei der Entwicklung der damit verbundenen Prozesse
  • > Persönlichkeit mit überdurchschnittlichen Analysefähigkeiten und vernetztem Denken, neugierig, autodidaktisch, belastbar, kommunikativ und mit echtem Teamgeist
  • > Die Position erfordert einen regelmässigen Bereitschaftsdienst
  • > Beherrschen der französischen oder deutschen Sprache sowie des technischen Englisch in Wort und Schrift. Die Kenntnis der zweiten Amtssprache des Kantons Freiburg ist von Vorteil

Stellenantritt:

oder nach Vereinbarung

  

02.04.2020
Employee, 100%

Contact

Etat de Fribourg


Etat de Fribourg

Rue Joseph-Piller 13Fribourg

Industry

Public administration

Labels (1)

Training Company
Training Company

Etat de Fribourg

Rue Joseph-Piller 13Fribourg

Industry

Public administration

Labels (1)

Training Company
Training Company
Salary

Salary Check

Take advantage of the jobup.ch service to find out how much you earn as Head of Department.
This website uses cookies to ensure you receive the best service. Further information can be found in our Terms and Conditions and in the Privacy Policy.