Ökonom/in

26 avril | Employé | 60%

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL sucht

Ökonom/in

Ökonom/in

60% / Ittigen

Bewegt die Schweiz. Im Bereich der Wirtschaftsfragen verantworten Sie die finanzielle Überwachung von Luftfahrtunternehmen. Sie stellen sicher, dass die Aufsicht den gesetzlichen Anforderungen entspricht und erarbeiten in politisch finanzrelevanten Themen Konzepte und Entscheidgrundlagen.

Ihre Aufgaben

  • Leiten, planen und durchführen von Finanzprüfungen von Schweizer Luftfahrtunternehmen mit Schwerpunkt im Bereich der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Auswerten und analysieren von Finanzdaten, welche dem BAZL aufgrund der Aufsichtstätigkeit zur Verfügung gestellt werden
  • Berichte über die Ergebnisse der Aufsichtstätigkeiten verfassen und Umsetzungs- und Anpassungsmassahmen überwachen
  • Gesamtwirtschaftliche Marktfaktoren betreffend die schweizerische und internationale Zivilluftfahrt untersuchen
  • Mitwirken bei politisch relevanten Geschäften

Ihr Profil

  • Hoch- / Fachhochschulabschluss in Betriebswirtschaft
  • Erfahrung im Bereich Controlling, Rechnungslegung oder Wirtschaftsprüfung
  • Sehr gute Kenntnisse der Regelwerke und Normen im Bereich der Rechnungslegung
  • Sehr gute redaktionelle Fähigkeiten
  • Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache

Zusätzliche Informationen

Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Jan Bittel oder Michael Saurer, Co-Leiter Sektion Wirtschaftsfragen, Tel. +41 58 465 80 39 Marianne Zwahlen, Co-Leiterin Personal, Tel. +41 58 465 90 78

Über uns

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) ist für die Aufsicht über die zivile Luftfahrt in der Schweiz und für die nachhaltige Luftfahrtentwicklung zuständig, sorgt für ein hohes Sicherheitsniveau und schafft die Voraussetzungen für eine optimale internationale Vernetzung. Das BAZL ist Teil des Eidgenössischen Departments für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BAZL bewegen Sie die Schweiz. Sie übernehmen Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BAZL bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen und flexiblen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine sichere und international vernetzte Schweiz zu leisten.

Mühlestrasse 2, 3063 Ittigen

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen.

Ce site web utilise des cookies afin d'offrir le meilleur service possible. Pour plus de détails, consultez nos Conditions générales et nos informations sur la Protection des données.