Fachspezialist Bekämpfung Versicherungsmissbrauch (m/w), 60-100 %

Luzern
20 October | Position with re­spon­si­bil­i­ties | 60 – 100%

Fachspezialist Bekämpfung Versicherungsmissbrauch (m/w), 60-100 %

Das erwartet dich


  • Du erarbeitest Grundlagen zur Erkennung von Versicherungsmissbrauch

  • Für die Fallbearbeitung im Team bereitest du entsprechende Informationsgrundlagen vor

  • Bei Verdacht auf Versicherungsmissbrauch recherchierst du selbständig

  • Du koordinierst und unterstützt in fachlicher Hinsicht alle internen und externen Schnittstellen

Das bringst du mit


  • Du verfügst über eine abgeschlossene Erstausbildung und hast zudem eine Weiterbildung auf Stufe HF/FH absolviert (z.B. Wirtschaft, Wirtschaftsinformatik)

  • Die Datenabfrage, -Auswertung und -Analyse ist dein Spezialgebiet. Excel beherrscht du auf hohem Niveau, SQL- und/oder R-Kenntnisse sind ein Plus

  • Du arbeitest proaktiv, selbständig und mit hoher Eigenmotivation. Zudem bist du gut organisiert und gehst strukturiert vor

  • Bereits vorhandene Berufserfahrung in einer sozialen Krankenversicherung ist ein Plus