Obergerichtsschreiberin/Obergerichtsschreiber 80 % bis 100 %

Frauenfeld
25 janvier | Position with re­spon­si­bil­i­ties | 80 – 100%

Obergerichtsschreiberin/Obergerichtsschreiber 80 % bis 100 %

Beim Obergericht des Kantons Thurgau mit Arbeitsort in Frauenfeld ist auf den 1. April 2022 oder nach Vereinbarung eine Stelle befristet auf ein Jahr zu besetzen als

Obergerichtsschreiberin/Obergerichtsschreiber

(Juristin/Jurist, Pensum 80 - 100%)

Der Aufgabenbereich für diese Stelle umfasst das Vorbereiten und Protokollieren von Verhandlungen, das Mitwirken bei der Urteilsfindung und die selbständige Urteilsredaktion in Berufungs- und Beschwerdefällen im Zivil-, Straf- sowie Schuldbetreibungs- und Konkursrecht. Voraussetzungen für diese anspruchsvolle Tätigkeit sind ein abgeschlossenes juristisches Studium (Master), das Anwaltspatent sowie mehrjährige praktische Erfahrung bei Gericht oder in einer Anwaltskanzlei. Sie haben Freude an der fundierten Abklärung juristischer Fragestellungen, sind sprachgewandt und zeichnen sich durch eine effiziente Arbeitsweise aus. Sie erkennen die wesentlichen Aspekte in komplexen Sachverhalten und haben ein ausgeprägtes Teamdenken.

Wir bieten Ihnen eine spannende und herausfordernde Tätigkeit, moderne Arbeitsinstrumente und attraktive Anstellungsbedingungen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne

Anna Katharina Glauser Jung, Obergerichtspräsidentin oder
Roland Schaub, Leitender Obergerichtsschreiber, T 058 345 33 33.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Onlinebewerbung.