Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Programme/Bildung und Vermittlung 50%

Basel
21 October | Position with re­spon­si­bil­i­ties | 50%

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Programme/Bildung und Vermittlung 50%

Das Kunstmuseum Basel beherbergt seit 1661 eine der ältesten öffentlichen Kunstsammlungen und zählt international zu den renommiertesten Häusern seiner Art. Wir präsentieren ambitionierte und abwechslungsreiche Ausstellungen und Programme in den drei Häusern Hauptbau, Neubau und Gegenwart. Mit über 230 Mitarbeitenden gehören wir zu den grössten Museen der Schweiz. Organisatorisch sind wir eine Dienststelle des Präsidialdepartements des Kantons Basel-Stadt. Das Kunstmuseum Basel sucht für die Abteilung Programme/Bildung und Vermittlung per 1. Februar 2022 oder nach Vereinbarung eine verantwortungsvolle und motivierte Persönlichkeit als
 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Programme/Bildung und Vermittlung

50%

Ihre Aufgaben


  • Planung und Koordination von Vermittlungsprogrammen und -veranstaltungen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Schulklassen und Menschen mit besonderen Bedürfnissen

  • Operative Mitarbeit bei museumsweiten Vermittlungsprojekten (Familientag, Museumsnacht)

  • Mitarbeit bei der inhaltlichen und methodischen Planung von analogen und digitalen Vermittlungskonzepten und -projekten

  • Mitbetreuung des Teams freier Kunstvermittler/innen

  • Bereitstellen didaktischer Unterlagen und Materialien für Programm- und Vermittlungsformate

  • Mitarbeit bei Öffentlichkeitsarbeit intern und extern

  • Mitarbeit und Recherche für Programm-Kooperationen

  • inhaltliche Mitarbeit bei Gesuchstellung für Drittmittel für Vermittlungsprojekte

  • Assistenz bei Repräsentation und Pflege Fachnetzwerk

Unsere Anforderungen


  • Abgeschlossenes Studium im Fach Master Art Education, Curatorial Studies oder Fine Arts

  • Eigene künstlerische/kulturvermittelnde Praxis und Kompetenzen

  • Ausgewiesene Kenntnisse von aktuellen Vermittlungsdiskursen

  • Ausgewiesene Fähigkeiten bei kollektiven, kooperativen und shared authorship-Arbeitsweisen

  • Solide redaktionelle Kompetenzen (dt./engl.)

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie PC/EDV- und Datenbank-Kenntnisse

  • Vertrautheit mit Schweizer Kunst-und Kulturlandschaft

Unser Angebot

Unser offener, dynamischer und zukunftsorientierter Betrieb im spannenden Umfeld eines Museums bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten und Interessen motivierend und gewinnbringend einzusetzen. Die Anstellungsbedingungen und Löhne entsprechen den kantonalen Richtlinien. Die Stelle ist vorerst auf 3 Jahre befristet mit der Möglichkeit einer Verlängerung bis zu maximal fünf Jahren. 

Kontakt

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin Bildung und Vermittlung, Frau Hannah Horst (Tel. +41 61 206 62 88, hannah.horst@bs.ch) gerne zur Verfügung. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Karin Hettinger, Telefon: +41 61 206 62 11, E-Mail: karin.hettinger@bs.ch

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. elektronischOnline-Bewerben

per Post Kanton Basel-Stadt: Präsidialdepartement
Human Resources
Marktplatz 9
CH-4051 Basel Weiterempfehlung Drucken Mitarbeiten und mitgestalten.www.stellen.bs.ch