R&D Praktikant (m/w) Feinstaubsensoren

CH 8712 Stäfa
22.05. | Position with re­spon­si­bil­i­ties | 100%

R&D Praktikant (m/w) Feinstaubsensoren

R&D Praktikant (m/w) Feinstaubsensoren


Ihr Profil


  • BSc- oder MSc-Student/-in der Fachrichtung Physik oder Ingenieurswissenschaften

  • Gute Programmierkenntnisse (z.B. Python) erforderlich

  • Sehr gutes Verständnis für Messtechnik und Elektronik sowie Geschick für experimentelles Arbeiten

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben bei Sensirion sind äusserst abwechslungsreich und stets fordernd. Sorgen Sie mit Ihrem Einsatz dafür, dass Sensirion auch weiterhin zu den Top-Arbeitgebern der Schweiz gehört. Ihr zukünftiger Kollege, Julian (R&D Engineer), erzählt Ihnen was Sie im Praktikum erwartet.

Was sind die konkreten Aufgaben?

Aktuell arbeite ich an der Entwicklung unserer nächsten Generation von Feinstaubsensoren, welche sich in einigen wesentlichen Aspekten von unseren aktuellen Produkten unterscheidet. Das Entwicklungsprojekt bekommt dadurch unverkennbar einen Forschungscharakter. Täglich werden diverse Simulationen, Experimente und Analysen geplant und durchgeführt. Das Ganze ist selbstverständlich nur möglich, in dem ich in einem hoch kompetenten, interdisziplinären Team arbeite, in dem eine gute Atmosphäre und ein guter Austausch herrschen.

Was sind die tagtäglichen Herausforderungen?

Es gibt keine ausgetretenen Pfade, auf denen wir uns bewegen. Wichtig ist, dass man täglich die richtigen Prioritäten setzt und seine Experimente, Messdaten und Arbeitszeit gut organisieren kann.

Was sind die tagtäglichen Herausforderungen?

Es gibt keine ausgetretenen Pfade, auf denen wir uns bewegen. Wichtig ist, dass man täglich die richtigen Prioritäten setzt und seine Experimente, Messdaten und Arbeitszeit gut organisieren kann.