Functional Safety Manager (m/w/d)

Sennwald
16 June | Position with re­spon­si­bil­i­ties | 100%

Functional Safety Manager (m/w/d)

Unsere Leidenschaft für technische Herausforderungen treibt uns seit 1985 täglich an. Mit rund 260 Mitarbeitenden an unseren Standorten in der Schweiz, in Deutschland und in China entwickeln und produzieren wir innovativste Leistungselektronik und Antriebe für die E-Mobility. Zu unseren Produktgruppen zählen:



Elektrische Antriebe
DC/DC Wandler
Ladegeräte
Brennstoffzellenelektronik

Elektromobilität ist die Zukunft - seien Sie ganz vorne mit dabei und verstärken Sie ab sofort oder nach Vereinbarung unser Entwicklungsteam in Sennwald (CH) ab 2022 in Buchs (CH) als

Functional Safety Manager (m/w/d) mit Fokus auf die Produktgruppe Elektrische Antriebe

Was Sie bewegen werden:


  • Sie definieren und betreuen die Strategien und Prozesse der funktionalen Sicherheit in der Product Division Electric Drive Unit

  • Sie übernehmen die Verantwortung für die Erstellung von Safety-Konzepten sowie für die Safety-Freigaben von Produkten

  • Sie bilden die Schnittstelle zu Lieferanten, Kunden und internen Projektteams im Bereich der funktionalen Sicherheit

  • Sie unterstützen aktiv beim Aufsetzen der Projekte und Kundenabstimmungen

  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung von notwendigen Prozessdokumenten sowie für die Erstellung von System-FTA (Fault Tree Analysis), System FMEDA und anderen Safety-Analysen

  • Sie steuern die Erprobungen der Sicherheitsfunktionen im Fahrzeugumfeld (FIT)

  • Sie organisieren und führen Schulungen zur funktionalen Sicherheit durch

  • Die aktive Mitarbeit bei der Integration der Functional Safety Anforderungen in das integrierte Managementsystem der BRUSA Elektronik AG runden Ihre Aufgaben im Unternehmen ab

Das bringen Sie mit:


  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, IT, Mechatronik oder vergleichbar

  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung innerhalb der Automobilindustrie sowie im Projektmanagement mit

  • Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich der funktionalen Sicherheit (ISO 26262 oder ISO 13849, IEC 61508) und im Bereich der System- und Softwareentwicklung inkl. der Qualitätsstandards (ASPICE, IATF 16949)

  • Ihre sehr guten Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten und Ihr Organisationstalent zeichnen Sie aus

  • Sie besitzen fliessende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift  

Das macht uns besonders:

Wir haben Leidenschaft für die Elektromobilität und die Vision, einen positiven Beitrag zur Umwelt und Gesellschaft zu leisten. Dies treibt uns tagtäglich an, innovative Entwicklungen in globalen Teams umzusetzen.

Teilen Sie unsere Begeisterung für die Elektromobilität und möchten Teil unserer Erfolgsgeschichte werden? Haben Sie zudem Freude, Ihre eigenen Ideen mit viel Gestaltungsspielraum umzusetzen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, CV sowie Zeugnisse) an:

Petra Schawalder
Neudorf 14
9466 Sennwald 
T: +41 81 758 1904

Online bewerben Zurück