Sicherheitsbeauftragte/r Brandschutz im Unternehmensbereich Infrastruktur, 80-100 %

Zürich
03.08. | Poste à res­pon­sa­bil­i­tés | 80 – 100%

Sicherheitsbeauftragte/r Brandschutz im Unternehmensbereich Infrastruktur, 80-100 %

Umsteigen lohnt sich. Die VBZ sind ein Unternehmen mit Wachstumspotential.

Wir halten Zürich im 7,5 Minuten Takt in Bewegung. Dafür bewegt sich hinter den Kulissen der VBZ viel. In über 50 Berufen sind unsere Kolleginnen und Kollegen im Einsatz - in Technik, IT, Administration, Verkehrsentwicklung, Angebotsplanung, Infrastruktur und in vielen weiteren spannenden Aufgabengebieten. Wo wir fahren, lebt Zürich. Steigen Sie ein!

Sicherheitsbeauftragte/r Brandschutz im Unternehmensbereich Infrastruktur, 80–100 %

Ihre Aufgaben

  • Als Sicherheitsbeauftragte/r des Brandschutzes im VBZ Unternehmensbereich Infrastruktur, sind Sie für das Sicherstellen der Betriebsbereitschaft aller Brandschutzeinrichtungen der VBZ zuständig. Dazu gehört die Kontrolle und die Überwachung der bestehenden baulichen Brandschutzeinrichtungen sowie der Unterhalt der technischen Betriebseinrichtungen.

  • Zusätzlich sind Sie für die Präventionsmassnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung des Brandschutzes und für die Qualitätssicherung bei der Realisation der Brandschutzmassnahmen vor und während der Bauphase verantwortlich. Auch die Überwachung von Unterhalts- und Bauarbeiten ist Teil Ihres Tätigkeitsgebiets. Unter anderem prüfen und stellen Sie die Einhaltung von Brandschutzvorkehrungen und Vorgaben (zum Beispiel für Schweissen-, Umbau- und Unterhaltsarbeiten) oder von Vorgaben der Lagerung und Handhabung von Verwendung leichtbrennbarer Flüssigkeiten sicher.

  • Zu Ihren weiteren Aufgaben zählen die Durchführung und Dokumentation von Funktionskontrollen, integralen Tests, Wartungen und Instandhaltungen von Einrichtungen für den baulichen, technischen und abwehrenden Brandschutz während der gesamten Nutzungsdauer. Ebenso wirken Sie in der Planung und Ausführung von Umbauten, Umnutzen und betrieblichen Änderungen mit.

  • Was allerdings auch dazugehört:Sie führen Fluchtweg-, Rettungspläne wie auch Feuerwehreinsatzakten und kümmern sich um das periodische Prjektreporting/Controlling im SAP.

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im technischen Bereich sowie eine Höhere Fachprüfung als Sicherheitsbeauftragte/r Brandschutz.

  • Projekterfahrung in der Bautechnik z.B. Gesamtgebäudesanierungen.

  • Sie handeln selbständig und unterstützen.

  • Sie besitzen ein hohes Durchsetzungsvermögen, sind kommunikationstark, konfliktfähig und dienstleistungsorientiert.

Wir bieten Ihnen

  • Die VBZ machen Zürich mobil, wir sind so etwas wie der Herzschlag der Stadt. Wo wir fahren, lebt Zürich.

  • Mit dem Gratis-GA die ganze Schweiz entdecken – und die Familie fährt dank grosszügigen Ermässigungen ebenfalls richtig gut.

  • Wir wollen, dass es Ihnen gut geht: Wir sind „Friendly Workspace“ zertifiziert und tun jede Menge für Ihre Gesundheit.

Interessiert?

Bewerben Sie sich online - in nur fünf Minuten ist Ihre Bewerbung bei uns! Bewerbungen via Post oder E-Mail werden nicht berücksichtigt.

Bei allfälligen Fragen können Sie sich gerne an folgende Kontaktperson wenden:

Ariane Würth
HR Generalistin
ariane.wuerth@vbz.ch

Referenz-Nr.: 4405

  • Bewerben

Inserat drucken

Mehr über uns

  • Unsere Organisation

  • Weiteres

Die Stadt als Arbeitgeberin

  • Arbeiten für Zürich

  • Anstellungsbedingungen