Co-Leiter*in Studiengang Schulische Heilpädagogik 40-50%

Luzern
14 mai | Cadre di­ri­geant | 40 – 50%

Co-Leiter*in Studiengang Schulische Heilpädagogik 40-50%

INTERNE AUSSCHREIBUNG

Die Pädagogische Hochschule Luzern versteht sich als Kompetenz- und Impulszentrum für die
Lehrer*innenbildung, für Pädagogik und Didaktik und umfasst diverse Studiengänge mit rund 2‘000
Studierenden in der Ausbildung sowie die Bereiche Weiterbildung, Forschung und Dienstleistungen.

Im Leistungsberiech Ausbildung haben wir infolge Pensionierung des bisherigen Stelleninhabers per 1.
September 2021 oder nach Vereinbarung folgende Stelle zu besetzen:

Co-Leiter*in Studiengang Schulische Heilpädagogik 40-50%

Ihre Aufgaben


  • Co-Leitung des neu gestalteten Masterstudiengangs Schulische Heilpädagogik mit knapp 400
    Studierenden

  • Vertretung des Bereichs Heilpädagogik in der Ausbildungsleitungskonferenz und der erweiterten
    Hochschulleitung

  • Zusammenarbeit mit Akteuren aus Bildung, Politik und Öffentlichkeit zur Qualifikation von schulischen
    Heilpädagog*innen sowie Fachpersonen in inklusiven Settings und zu Fragen der Integration/Inklusion.

  • Mitarbeit in regionalen und nationalen Gremien zur Qualifikation von Schulischen Heilpädagog*innen,
    Fachpersonen in inklusiven Settings sowie zum Aufbau/zur Weiterentwicklung eines
    integrativen/inklusiven Bildungswesens

  • Möglichkeit zur Lehrtätigkeit im Studiengang oder zur Betreuung von Masterarbeiten

Ihr Profil


  • Hochschulabschluss in Bildungs- und Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Heil-
    /Sonderpädagogik, Promotion erwünscht

  • Ausgewiesene Kompetenz in der Bildung und Erziehung von Schüler*innen mit besonderen
    Bildungsbedürfnissen

  • Bezüge zum und Berufserfahrung im heilpädagogischen Praxisfeld

  • Expertise in den Themenfeldern Inklusion/Integration, Diversität und Bildungsgerechtigkeit

  • Nachgewiesene Management- und Führungskompetenzen

  • Fundierte Kenntnisse des schweizerischen Bildungssystems

  • Hochschuldidaktische und digitale Kompetenzen

  • Kommunikative, belastbare und verantwortungsbewusste Persönlichkeit

Unser Angebot


  • Vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einer sich ständig weiterentwickelnden Hochschule

  • Leitung eines kompetenten und engagierten Leitungs- und Dozierendenteams

  • Dialogorientierte und partizipative Hochschulkultur

  • Attraktiver Arbeitsplatz in der Stadt Luzern

Weitere Informationen erhalten Sie von Prof. Dr. Gabriel Sturny, Leiter Studiengang Schulische
Heilpädagogik, T 041 203 01 26, gabriel.sturny@phlu.ch.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 25. Mai 2021 an PH Luzern,
Stabsabteilung Personal, Pfistergasse 20, 6000 Luzern 7 oder an personal@phlu.ch (max. 2 Anhänge mit
total 6 MB).

PH Luzern · Pädagogische Hochschule Luzern · Pfistergasse 20 · 6003 Luzern · T 41 (0)41 203 01 13 · personal@phlu.ch · www.phlu.ch