Verantwortliche*r Medien- und Öffentlichkeitsarbeit 80%

Biel
08 avril | Cadre di­ri­geant | 80%

Verantwortliche*r Medien- und Öffentlichkeitsarbeit 80%

Theater Orchester Biel Solothurn TOBS ist eine dynamische und erfolgreiche Kulturinstitution, die in den Stadttheatern Biel und Solothurn sowie schweizweit in zahlreichen Gastspielhäusern pro Jahr mehr als 250 Opern- und Schauspielaufführungen, Sinfoniekonzerte und Tanzvorstellungen veranstaltet.

Für unsere Verwaltung in Biel suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine*n:

Verantwortliche*r Medien- und Öffentlichkeitsarbeit 80%

Ihre Aufgaben

In enger Zusammenarbeit mit der Leiterin Kommunikation sind Sie für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, das Marketing (inkl. Sponsoring), den Online-Auftritt sowie sämtliche Publikationen von TOBS verantwortlich. Ihre Schwerpunkte liegen dabei auf folgenden Gebieten:


  • Medienarbeit: Erstellen und Versand von Medienmitteilungen, Koordination von Medienanmeldungen und -anfragen, Medienbeobachtung

  • Onlinepräsenz: Redaktion und Weiterentwicklung sämtlicher Onlinekanäle von TOBS,inkl. dem Webauftritt, dem Newsletter sowie aller Social Media-Kanäle

  • Fotografie: Planung, Koordination sowie Aufbereitung der Produktionsfotos

  • Inserate: Planung und Realisation verschiedener Print-Inserate; Akquise von Inserenten für TOBS-Publikationen

  • Gastspiele: Bearbeitung von PR-Anfragen der Gastspielhäuser

  • Präsenz: Abenddienste bei Vorstellungen sowie Präsenz bei Premieren und Konzerten

Ihr Profil

Wir wenden uns an eine umsetzungsstarke und flexible Persönlichkeit mit ausgewiesener Kompetenz in Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, redaktionelle Fähigkeiten, stilsicheres Deutsch und sehr gute Französischkenntnisse in Wort und Schrift sind Ihnen eigen. Im Idealfall sind Sie «bilingue» (D/F). Im Umgang mit Medienschaffenden sind Sie routiniert und gut vernetzt. Sie sind sowohl mit den klassischen Medien wie auch mit den neuen Technologien bestens vertraut. Sie verfügen über berufliche Erfahrungen im Kulturbetrieb, haben eine grosse Affinität zu Oper, Schauspiel sowie Konzerten und sind es sich gewohnt, zwischen unterschiedlichen Interessensgruppen zu vermitteln. Ihre Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten setzen wir voraus.

Was erwartet Sie

Wir bieten Ihnen in einem lebhaften, kreativen und mehrsprachigen Kulturbetrieb mit nationaler Ausstrahlung eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Selbstverantwortung und Raum für Ihre berufliche Initiative.

Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen gerne Irene Salgado unter Tel. 032 328 89 71.

Möchten Sie mit Ihrem Engagement einen wichtigen Beitrag zu unserem gemeinsamen Erfolg leisten? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 16. Mai 2021 per E-Mail an: bewerbung(at)tobs.ch

Ce site web utilise des cookies afin d'offrir le meilleur service possible. Pour plus de détails, consultez nos Conditions générales et nos informations sur la Protection des données.