Kaufmännische/-n Mitarbeiter/-in im Bereich Ausbildung (50–60 %)

Institut Suisse de Police

Apply

Das Schweizerische Polizei-Institut (SPI) ist eine privatrechtliche Stiftung, die im Bereich der Polizeiausbildung tätig ist. Das Institut entwickelt und implementiert im Auftrag der Schweizer Polizeien eine nationale Ausbildungsstrategie. Es bietet Kurse für Kader und Spezialisten/-innen an. Das SPI koordiniert und überwacht die eidgenössischen Berufs- und höheren Fachprüfungen der Polizisten/ -innen sowie die Zertifizierung der polizeilichen Sicherheitsassistenten/-innen. Es publiziert Bildungsmedien für die Polizeiausbildung, fördert die angewandte Forschung und betreibt die Nationale Bildungsplattform Polizei (www.edupolice.ch). Das Institut wird von Bund, Kantonen und Gemeinden getragen.

Zur Ergänzung unseres Teams im Geschäftsbereich «Bildungsadministration» suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine/-n

Kaufmännische/-n Mitarbeiter/-in im Bereich Ausbildung (50–60 %)

Ihr Tätigkeitsgebiet

  • Koordination und Administration von Lehrgängen und Kursen (Planung, Organisation, Publikation, Anmeldungen und Nachbearbeitung)
  • Budgeterstellung, Rechnungskontrolle, Vorbereitung der Abrechnungen
  • Austausch mit und Unterstützung von Kursdirektionen, Teilnehmenden und Ausbildungsabteilungen der Schweizer Polizeikorps
  • Sicherstellung des Buchungsmanagements mit Seminar- und Beherbergungsbetrieben, Qualitätskontrolle und Sicherstellung der technischen und logistischen Rahmenbedingungen
  • Empfang und Betreuung der Teilnehmenden vor Ort (schweizweit)
  • Verfassen und Redigieren von Sitzungsprotokollen (Kursstäbe, Kommissionen u. a.)

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Kaufmann/Kauffrau EFZ oder über eine gleichwertige Ausbildung.
  • Sie verfügen über erste Berufserfahrung, vorzugsweise im Bildungssektor oder in der Seminar-, Hotel- oder Tourismusbranche.
  • Sie sind zweisprachig Deutsch-Französisch. Italienischkenntnisse sind von Vorteil, jedoch keine Bedingung.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen IT-Anwendungen (MS Office / Datenbanken).
  • Sie haben eine Affinität zu Zahlen (Erstellung von Budgets und Abrechnungen).
  • Den Führerausweis Kat. B und ein eigenes Fahrzeug setzen wir voraus (Kilometerentschädigung bei Dienstreisen).
  • Zu Ihren Stärken gehören ein überdurchschnittliches Dienstleistungsverständnis, eine strukturierte Arbeitsweise, Flexibilität, Eigeninitiative und die Fähigkeit, selbstständig oder im Team zu arbeiten.

Wir bieten Ihnen eine sehr selbstständige und abwechslungsreiche Tätigkeit am Puls der nationalen Polizeiaus- und -weiterbildung. Ihr Arbeitsort ist Neuenburg. Das SPI unterstützt die flexible Gestaltung der Arbeitszeit und Arbeitsform (Homeoffice) und ergänzt diese mit zeitgemässen Sozialleistungen.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Ruth Perrin, Bereichsleiterin Stv. und Verantwortliche Bildungsadministration, 032 723 81 09. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30. November 2022 über Jobup.

Weitere Angaben finden Sie auf unserer Webseite: www.institut-police.ch/de

Contact

No recruitment agencies please

Apply