Leiter/in Rechtsdienst Personalrecht 80 -100 %

Zürich
13.12.2019 | Cadre di­ri­geant | 80% – 100%

Leiter/in Rechtsdienst Personalrecht 80 -100 %

Recht und Datenschutz

Leiter/in Rechtsdienst Personalrecht
80-100 %

Die Hauptabteilung Recht und Datenschutz der Universität Zürich berät, unterstützt und vertritt das Rektorat, die Fakultäten und die übrigen Verwaltungsbereiche der Universität bei sämtlichen rechtlichen Fragen, die im Zusammenhang mit der Universität stehen. Innerhalb der Hauptabteilung Recht und Datenschutz suchen wir eine erfahrene und dynamische Persönlichkeit.

Ihre Aufgaben

In dieser wichtigen Führungsposition sind Sie zusammen mit Ihrer Abteilung zuständig für die Rechtsberatung der Universitätsleitung, der Dekaninnen und Dekane, Institutsleiterinnen und Institutsleiter, der Abteilungen Professuren sowie der Abteilung Personal und beraten diese in personalrechtlichen Fragen. Sie führen komplexe personal- und aufsichtsrechtliche (Verwaltungs-) Verfahren und Prozesse. Zudem leiten oder begleiten Sie Sachverhaltsabklärungen und vertreten die rechtlichen Belange in Arbeitsgruppen und Kommissionen. Darüber hinaus beraten Sie mit Ihrem Team von rund 5 Anwältinnen oder Anwälten in Rechtsfragen aus verschiedenen weiteren Rechtsgebieten wie z.B. Vertragsrecht, Verwaltungsrecht, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht und begleiten Rechtsetzungsprojekte aus Ihrem Verantwortungsbereich. Mit Ihrer Erfahrung, Ihrem Pragmatismus, Ihren analytischen Fähigkeiten und Ihrem Fachwissen unterstützen Sie die Lösung von materiellen Personalkonflikten und tragen gestaltend zur Weiterentwicklung der Lösungsansätze und Verfahren in diesem Bereich bei.

Ihr Profil

Sie verfügen über einen juristischen Universitätsabschluss (Master oder Doktorat) und über ein Rechtsanwaltspatent. Ihre langjährige Berufserfahrung haben Sie mit Schwerpunkt Personal- oder Arbeitsrecht in einer juristischen Führungsposition in der öffentlichen Verwaltung oder in Unternehmen des privaten oder öffentlichen Sektors mit dezentralen Organisationseinheiten und unterschiedlichen Anspruchsgruppen gesammelt. Sie zeichnen sich durch eine hohe Lösungsorientierung und ausgesprochene Umsetzungsmentalität aus und haben einen Blick für das Machbare. Mit unterschiedlichen Ansprechpartnerinnen und -partnern gehen Sie souverän um und sind erfahren in Verhandlungsführung sowie im Umgang mit verschiedenen Streitbeilegungsverfahren. Sie verbinden Durchsetzungsstärke mit diplomatischem Geschick und überzeugen als versierte/r Kommunikator/in auf allen Stufen. Führungsstärke, Engagement, hohes Verantwortungsbewusstsein und Sozialkompetenz zählen zu Ihren persönlichen Eigenschaften. Ihre Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch, jede weitere Fremdsprache ist von Vorteil.

Wir bieten Ihnen

Sie finden bei uns eine interessante und abwechslungsreiche Stelle, bei der Sie Ihre juristischen Kenntnisse und Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Personen aus den verschiedensten Sachgebieten der Universität sowie Ihre Führungserfahrung einbringen können.

Arbeitsort

Der Arbeitsort befindet sich im Zentrum von Zürich.

Stellenantritt

Der Stellenantritt ist möglich ab Februar 2020 oder nach Vereinbarung.

Interessiert?
Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer PDF Datei bis am 31. Januar 2020.

Ce site web utilise des cookies afin d'offrir le meilleur service possible. Pour plus de détails, consultez nos Conditions générales et nos informations sur la Protection des données.