Senior Legal Counsel (ICT) (80-100%)

Aarau
Published: 16 May 2022 | Position with re­spon­si­bil­i­ties | 80 – 100%

Senior Legal Counsel (ICT) (80-100%)

Strom bewegt unser Leben. Und wir bewegen Strom. Täglich setzen wir uns für die Versorgungssicherheit in der Schweiz ein. Im Auftrag der Schweiz und in Zusammenarbeit mit internationalen Partnern sorgen unsere Mitarbeitenden für ein leistungsfähiges und zuverlässiges Stromnetz.

Zur Verstärkung unseres Teams in Aarau suchen wir einen Senior Legal Counsel.

In dieser (höchst-)spannenden Funktion erarbeiten Sie die Grundlagen für Verträge in Zusammenarbeit mit der Business Unit Technology. Sie führen die Vertragsverhandlungen mit Anbietern und sind die erste Ansprechperson für juristische Fragen zu zentralen Themen der Business Unit Technology sowie Datenschutzrechtsfragen innerhalb von Swissgrid. Sie arbeiten in einem jungen und hochmotivierten Team von Spezialistinnen und Spezialisten und sind der Head Legal Market & Technology unterstellt.

Senior Legal Counsel (ICT) (80-100%)

Sorgen Sie für Strom in der Schweiz In dieser Stelle bearbeiten Sie eine breit gefächerte Palette von IT-bezogenen Fragestellungen im Europa- und Privatrecht sowie im öffentlichen Recht und beraten dabei in erster Linie die Business Unit Technology (Fachbereich) im direkten Kontakt mit den zuständigen Fachpersonen bei allen internen juristischen Abklärungen. Zu Ihren weiteren Aufgaben gehören:


  • Sie verhandeln, erstellen und prüfen Verträge für eine innovative Dienstleistung im IT-Umfeld

  • Sie bearbeiten in diesem Zusammenhang auch die mit betroffenen Bereiche wie Datenschutzrecht, Lizenzrecht und im Randbereich Immaterialgüterrecht

  • Sie nehmen an internen Arbeitsgruppen teil und unterstützen und vertreten Swissgrid gegenüber Anbietern gemeinsam mit der Business Unit Technology sowie dem Einkauf bei Vertragsverhandlungen

  • Sie beraten alle Business Units aus rechtlicher Sicht zum Umgang mit Daten, insbesondere mit Daten im Zusammenhang mit dem Betrieb des Übertragungsnetzes

  • In Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem betrieblichen Datenschutzverantwortlichen bearbeiten Sie datenschutzrechtliche Fragen mit IT-Bezug

  • Im Bedarfsfall engagieren und instruieren Sie externe Rechtsanwälte

Damit machen Sie den Unterschied Für diese Position suchen wir eine durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit einem sicheren Auftreten und einem hohen Mass an Glaubwürdigkeit und Integrität. Sie verfügen über eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise, vermögen sich rasch in technische Themen einzuarbeiten und können komplexe Sachverhalte verständlich und nachvollziehbar darstellen. Sie sind flexibel, dienstleistungsorientiert und arbeiten gerne interdisziplinär. Zudem bringen Sie Folgendes mit:


  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften, das Schweizer Rechtsanwaltspatent oder eine vergleichbare ausländische Ausbildung ist von Vorteil

  • Sie bringen 6-10 Jahre Berufserfahrung auf dem Gebiet des IT-Rechts sowie eine Affinität für technische und IT-verwandte Anwendungsgebiete mit

  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in den Bereichen des privaten und öffentlichen Rechts, insbesondere des IT- und Datenschutzrechts; Kenntnisse im Immaterialgüterrecht (Intellectual Property Rights) sind von Vorteil

  • Sie haben vorzugsweise bereits erste Erfahrungen in oder im Umfeld der Energiebranche gesammelt

  • Ein solides Grundverständnis von und ein Interesse für die IT, namentlich für IT-Architektur, IT-Infrastruktur sowie IT-Security werden vorausgesetzt

  • Neben Deutsch oder Französisch als Muttersprache verfügen Sie über gute Kenntnisse in der jeweils anderen Sprache sowie gute Englischkenntnisse; Italienischkenntnisse sind ebenfalls ein Plus

So begeistern wir Sie Wir bieten vielseitige und spannende Aufgaben in einem für die Schweiz einzigartigen Unternehmen und ein modernstes Arbeitsumfeld in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Aarau. Ausserdem überzeugen wir durch folgende Benefits:


  • Flexible Arbeitszeitgestaltung (42 Stunden pro Woche)

  • 25-30 Arbeitstage Ferien sowie Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr

  • Fortschrittliche Sozialleistungen und eine attraktive Pensionskasse

  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung

  • Finanzielle und / oder zeitliche Unterstützung bei internen oder externen Weiterbildungen

  • Wettbewerbsfähiges Gehalt und Honorierung von guten Leistungen

Wir stellen uns vor Die Abteilung Legal, Regulatory & Compliance ist das Kompetenzzentrum für alle rechtlichen, regulatorischen und Compliance-Fragestellungen von Swissgrid. Sie bietet rechtliche Beratungsdienstleistungen für das gesamte Unternehmen – unter anderem bei der Vertragserstellung oder bei Projekten wie einem Leitungsbau. Gleichzeitig stellt das Team die Einhaltung der nationalen und internationalen Gesetze und Vorschriften sicher. Legal, Regulatory & Compliance ist zudem eine wichtige Ansprechstelle für den Regulator und weitere Behörden.