Praktikant/in Operations Engineer (80-100%)

Aarau
11 mai | Poste à res­pon­sa­bil­i­tés | 80 – 100%

Praktikant/in Operations Engineer (80-100%)

Strom bewegt unser Leben. Und wir bewegen Strom. Täglich setzen wir uns für die Versorgungssicherheit in der Schweiz ein. Im Auftrag der Schweiz und in Zusammenarbeit mit internationalen Partnern sorgen unsere über 500 Mitarbeitenden für ein leistungsfähiges und zuverlässiges Stromnetz.

Für unser Team am Standort Aarau suchen wir ab Mitte Juni oder 1. Juli 2021 für 9 – 12 Monate eine/n

Praktikant/in Operations Engineer (80-100%)

Sorgen Sie für Strom in der Schweiz In diesem spannenden Praktikum arbeiten Sie sich in die Funktionsweise und Prozesse des Übertragungsnetzbetriebs ein. Es erwarten Sie folgende Aufgaben:


  • Sie unterstützen das Team bei den unten beschriebenen, vielseitigen Aufgaben, insbesondere durch Datenanalysen. Mögliche Themengebiete dabei sind Lastfrequenzregelung, Spannungshaltung, Netztopologie, Versorgungssicherheit und Schalthandlungen

  • Sie arbeiten an Projekten zur Weiter- oder Neuentwicklung von Prozessen und/ oder IT‑Systemen mit direkter Relevanz für den Systembetrieb mit

  • Sie arbeiten bei der Analyse von wesentlichen Ereignissen im Systembetrieb mit, sowie bei der Erstellung von entsprechenden Berichten und der Erarbeitung von Verbesserungsmassnahmen

  • Sie unterstützen für periodische Berichte (Reporting) über den Systembetrieb die Datenauswertung und -darstellung in der dedizierten Reporting-Umgebung

  • Sie unterstützen bei der Überarbeitung von Prozessen und entsprechender Dokumentation

  • Sie führen kleinere Analyse-Projekte eigenständig durch, erarbeiten Handlungsempfehlungen und stellen Ihre Ergebnisse vor

Damit machen Sie den Unterschied Für die vielseitigen Aufgaben sind Sie in der Lage sich schnell und selbständig in neue Themengebiete einzuarbeiten, theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen und grössere Zusammenhänge zu erfassen. Darüber hinaus bringen Sie folgendes mit:


  • Sie verfügen über einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Elektrotechnik oder verwandten technischen Wissenschaften

  • Sie sind interessiert am Betrieb des schweizerischen Übertragungsnetzes und verfügen über eine selbständige, genaue und analytische Arbeitsweise

  • Sie verfügen über sehr gute Microsoft Office-Kenntnisse (insbesondere Excel)

  • Sie bringen Grundkenntnisse in der Programmierung für Datenanalysen mit (Matlab o.ä.)

  • Kenntnisse in Python sowie Netzsimulationssoftware (PSS/E o.ä.) sind von Vorteil

  • Sie sprechen sehr gut Deutsch und gut Englisch, Kenntnisse in Französisch und/ oder Italienisch sind von Vorteil

So begeistern wir Sie Wir bieten Ihnen einen umfassenden Einblick in die unterschiedlichen Aspekte des Betriebs des schweizerischen Übertragungsnetzes: Netzleitstelle und Netzführung, Netzanlagen und Anlagenbewirtschaftung, Energiemarkt und Systemdienstleistungen. Darüber hinaus profitieren Sie von folgenden Benefits:


  • Vielseitige und spannende Aufgaben in einem für die Schweiz einzigartigen Unternehmen

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung (42 Stunden pro Woche) in einem motivierten Team

  • 25 Arbeitstage Ferien sowie Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr

  • Modernstes Arbeitsumfeld in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Aarau

  • Nach Abschluss des Praktikums können auf Wunsch Möglichkeiten zur weiteren Mitarbeit im Unternehmen besprochen werden

Wir stellen uns vor Das Team Performance Management & Improvement unterstützt die Netzleitstelle Swissgrid Control beim Betrieb des schweizerischen Übertragungsnetzes. Dafür wertet das Team im Rahmen der Qualitätssicherung laufend Ereignisse im Systembetrieb aus, erstellt Analyseberichte zu wesentlichen Ereignissen und schlägt Verbesserungsmassnahmen vor. Es koordiniert die Nahtstelle zwischen Swissgrid und Kraftwerksbetreibern, Verteilnetzbetreibern und ausländischen Übertragungsnetzbetreibern. Das Team arbeitet bei der Entwicklung von Konzepten, Prozessen und dazugehörigen Applikationen für den Systembetrieb mit und ist an entsprechenden Projekten beteiligt. Schliesslich ist das Team Performance Management & Improvement für internes und externes Reporting über den Systembetrieb der Regelzone Schweiz zuständig und vertritt Swissgrid in ausgewählten internationalen Gremien.