Laborantin / Laborant Bereich Chromatographie und Massenspektrometrie (90 %)

Zug
09 May | Position with re­spon­si­bil­i­ties | 90%

Laborantin / Laborant Bereich Chromatographie und Massenspektrometrie (90 %)

Ihre Aufgaben


  • Verantwortung im 2er-Team für den Laborbereich Chromatographie und Massenspektrometrie im nach ISO 17025 akkreditierten Labor AVS

  • Erarbeitung, Weiterentwicklung, Sicherstellung und Validierung von Methoden zur Analyse von Lebensmitteln, Gebrauchsgegenständen und Wasserproben mittels chromatographischen bzw. gekoppelten Methoden, u.a. Gas- und Flüssigchromatographie, Dünnschichtchromatographie, LC-MS/MS, UPLC/HPLC, GC-MS/MS

  • Durchführung der Analysen, der Wartung des Geräteparks und der Qualitätssicherung im Bereich Chromatographie und Massenspektrometrie

  • Unterstützung der Laborleitung mit Fachwissen im Bereich der Weiterentwicklung des Labors und der Methoden sowie bei der Beschaffung von neuen Geräten

  • Ausbildung von Lernende Laborantinnen und Laboranten EFZ Fachrichtung Chemie an den vorhandenen Geräten mit den eingesetzten Methoden

Ihr Profil


  • Grundausbildung als Laborant/in EFZ Fachrichtung Chemie

  • Idealerweise 7 oder mehr Jahre Berufs- und Analyseerfahrung im Bereich Chromatographie (LC- und GC-Systeme) mittels unterschiedlicher Injektions-, Analyse- und Detektionsmethoden sowie Probenaufbereitung aus unterschiedlichen Produktematrizes

  • Ein Plus sind 5 Jahre Berufs- und Analyseerfahrung im Bereich Massenspektrometrie

  • Ein weiteres Plus ist eine HFP, ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium oder eine gleichwertige höhere Ausbildung ebenfalls mit Anwendungserfahrung im Bereich Chromatographie und Massenspektrometrie

  • Sie haben Freude, in einer dienstleistungs- und kundenorientierten Umgebung zu arbeiten

  • Sie verfügen über gute kommunikative Eigenschaften

  • Vorteilhaft verfügen Sie über Erfahrung bzw. Weiterbildungen zur Betreuung von Lernenden

Unser Angebot


  • Abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit mit hoher Verantwortung und Entwicklungspotential in einem motivierten Team

  • Grosse inhaltliche und methodische Vielseitigkeit

  • Moderne Laborinfrastruktur

  • Ein teamorientierter und offener Arbeitsstil

  • Interdisziplinäres Umfeld

  • Anstellung und Besoldung nach kantonalen Richtlinien

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 11. Juni 2021, die Sie bitte online via Bewerbungstool einreichen. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen via Mail nicht berücksichtig werden.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Dr. Christoph Jans, Laborleiter, gerne zur Verfügung, Tel. 041 723 74 57, christoph.jans@zg.ch. Jetzt bewerben

Ihr Arbeitsumfeld

Das Amt für Verbraucherschutz des Kantons Zug besteht aus den vier Abteilungen Veterinärdienst, Eichwesen, Lebensmittelkontrolle und Labor. Die Abteilung Labor ist akkreditiert nach ISO/IEC 17025 und zuständig für die analytischen Untersuchungen von Lebensmitteln, Gebrauchsgegenständen und Nicht-Lebensmitteln. Die Chromatographie und Massenspektrometrie nimmt dabei eine zentrale Rolle ein.

Ihr Arbeitsort

Kanton Zug als Arbeitgeber

Zug ist ein liebens- und lebenswerter Kanton mit starker Wirtschaft, gutem Bildungsangebot, breitem Kulturschaffen und schöner Landschaft. Auch als Arbeitgeberin ist die Zuger Verwaltung sehr beliebt. Die Tätigkeitsgebiete der sieben Direktionen und rund 50 Ämter sind vielfältig. Die Kantonale Verwaltung zählt zu einer der grössten Arbeitgeberinnen des Kantons. Sie erbringt Dienstleistungen für ihre Einwohnerinnen und Einwohner sowie die ansässigen Unternehmen, die von Sicherheit über Gesundheit, Umwelt und Soziales reichen. Entsprechend vielseitig sind die Aufgaben und Arbeitsfelder unserer Mitarbeitenden. Lernende und Praktikantinnen und Praktikanten sind bei der Kantonalen Verwaltung ebenfalls willkommen, um erste Berufserfahrungen zu sammeln. JobAlarm einrichten Mit dem JobAlarm erhalten sie neue Stellenangebote automatisch per E-Mail. Weitere offene Stellen auf: www.zg.ch/stellen