40 jobs Client Development Professional dans le Canton de Berne

Recevez des mises à jour par email
$mtk$[fr:accessibility.state.page] 1 $mtk$[fr:accessibility.state.page_out_of] 2Suivant

Fachfrau/Fachmann Gesundheit Notfall (80-100%)

 — Bienne
17.11. | Employé | 80 – 100%

Das Spitalzentrum Biel ist das öffentliche Zentrumsspital der zweisprachigen Region Biel-Seeland-Berner Jura (Schweiz). Es bietet der gesamten Bevölkerung eine umfassende Versorgung in allen Fachgebieten der modernen Medizin. Jedes Jahr schenken uns über 79 000 Patientinnen und Patienten ihr Vertrauen. Im Spitalzentrum Biel finden rund 1500 Menschen in über 40 verschiedenen Berufen eine attraktive Aufgabe.

Fachfrau/Fachmann Gesundheit Notfall (80-100%)

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Fachfrau/Fachmann Gesundheit Notfall (80-100%)

Ihre Aufgaben - unsere Stelle

  • Betreuung der Patientinnen und Patienten im Rahmen der Fachkompetenzen in Zusammenarbeit mit dem diplomierten Pflegepersonal
  • Selbständige Erledigung vielseitiger Aufgaben aus der Administration, Logistik und Hauswirtschaft
  • Engagement für eine hohe Pflegequalität und aktive Beteiligung am kontinuierlichen Verbesserungsprozess
  • Motivation und Interesse an einer guten interprofessionellen Zusammenarbeit

Ihre Fähigkeiten - unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachfrau/Fachmann Gesundheit
  • Berufserfahrung, idealerweise im akutmedizinischen Bereich oder in der Notfallpflege
  • Hohe Dienstleistungs- und Sozialkompetenz
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikation in Deutsch oder Französisch (Wort und Schrift) mit Kenntnissen der jeweils anderen Sprache oder die Bereitschaft diese zu erlernen

Ihre Möglichkeiten - unser Angebot

  • Sinnvolle Arbeit für eine hohe Patientenzufriedenheit am Puls der regionalen Bevölkerung
  • Zusammenarbeit mit zweisprachigen Kolleginnen und Kollegen aus vielen unterschiedlichen Berufen in einem lebhaften Umfeld
  • Vielseitige berufliche Perspektiven mit Möglichkeit zur individuellen Weiter- und Fortbildung
  • Sichere und fortschrittliche Anstellungsbedingungen

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau N. Fischer, Stationsleiterin, Tel. 032 324 48 06, gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung online mit der Referenznummer 2013 an: . Für diese Vakanz werden ausschliesslich Direktbewerbungen berücksichtigt.